Sylke Wilde

 

Fachkauffrau für Marketing (IHK)
Staatl. Gepr. Kommunikationswirtin
Verlagskauffrau

 

Dozentin für das Studienfach
„Online PR“

 

Beruflicher Hintergrund

Sylke Wilde arbeitet als Senior-Pressereferentin bei Heise Medien GmbH & Co. KG.

Zu ihren Aufgabenbereichen gehören sowohl die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit als auch die Unternehmenskommunikation: Von Pressemeldungen und Fachartikeln über Intranetmeldungen, Newsletter und Blogbeiträgen bis hin zu Social-Media-Postings sowie Radio-PR.

 

Beruflicher Werdegang

  • seit 11/2005 Senior-Pressereferentin Heise Medien
  • Pressereferentin (2000-2015) Heise Zeitschriften Verlag/Heise Medien
  • PR-Koordination (1996-1999) Heise Zeitschriften Verlag
  • Werbeleiterin Zeitschriften (1989-1994) Heise Zeitschriften Verlag
  • Werbeassistentin (1988) Werbeagentur Video Graphics Broder Brodersen
  • Anzeigendisponentin (1985-1988) Landbuch Verlag und Verlag Heinz Heise
  • Ausbildung zur Verlagskauffrau (1983-1985) Landbuch Verlag GmbH

 

Schwerpunkte:

  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für die Magazine von Heise Medien, u.a. Computermagazin c’t, IT-Profimagazin iX, Innovationsmagazin Technology Review, heise online Interviewvermittlung (rund 700 Interviews pro Jahr)
  • Medienarbeit für die Maker Faires
  • Intranet, Mitarbeiterzeitschrift und Unternehmenswebseite

 

Beschreibung des Studienfaches Online-PR

Die Studierenden lernen, wie man mit Online-PR im Rahmen der Kommunikationsstrategie die Bekanntheit und das Image des eigenen Unternehmens und seiner Produkte stärken kann. Im Gegensatz zur klassischen PR richtet sich Online-PR nicht nur an Multiplikatoren wie Journalisten oder Redaktionen, sondern Unternehmen haben zudem die Möglichkeit, direkt mit ihren Kunden in den Dialog zu treten, sei es über Expertenportale, Blogs, Foren, Video- oder Audiobeiträge oder Social Media. Die Studierenden sind nach der Vorlesung in der Lage, eine Online-PR-Konzeption zu entwickeln – als reine Online-PR oder flankiert durch klassische PR