Studieninhalte Online-Marketing Management

  • BWL – Management + Führung
  • Marktforschung
  • Marketing
  • Online-Marketing im Marketing-Mix
  • Unternehmenskommunikation
  • Corporate Identity
  • Media-Mix
  • Werbe- und Kommunikationspsychologie
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Projektmanagement

Marketing & Online-Marketing

In diesem Fachbereich wird der betriebswirtschaftliche Kontext für das Online-Marketing erörtert. Hier geht es vor allem um die Philosophie und die Aufgaben von Management und Führung – allgemein und projektbezogen. Damit werden die Studenten auf die Anforderungen an Fach- und Führungskräfte in gehobenen Positionen vorbereitet.

Die Studenten erhalten einen Überblick über Ziele, Strategien, Teilpolitiken und Entscheidungsprozesse des klassischen Marketings. Sie reflektieren dabei die Bedeutung von Online-Marketing und die Veränderungen, die hierdurch ausgelöst werden. Abschließend sind alle in der Lage die Instrumente des Online-Marketings sinnvoll in den Marketing-Managementprozess zu integrieren.

 

  • Informations- + Kommunikationstechnologien
  • Internet
  • Suchmaschinenmarketing (SEO) – Onpage- und Offpageoptimierung
  • Interaktivität/Web 2.0
  • Integriertes Data-Management
  • Sicherheitssysteme/Riskmanagement
  • Digital Analytics
  • Kreativitätstechniken

Instrumentarium

Online-Marketing Manager benötigen ein grundlegendes technisches Verständnis zur Infrastruktur, Funktionsweise und Entwicklung des Internets. Auch die Anwendungsmöglichkeiten und Restriktionen der Informations- und Kommunikationstechnologien sollten bekannt sein um die digitale Entwicklung nachzuvollziehen und zukunftsfähige Entscheidungen zu treffen.

Schwerpunkt dieses Moduls ist Search Engine Optimization (SEO), das sowohl auf strategischer wie auch operativer Ebene vorgestellt wird. Desweiteren geht es um Offpage- und Onpage-Optimierung wobei sowohl die Analysen wie auch die einzelnen Optimierungsprozesse anhand von Praxisbeispielen erprobt werden. Damit erhalten die Studenten einen grundlegenden Überblick über das komplexe Aufgabenfeld der Suchmaschinenoptimierung.

  • Kommunikationskonzept
  • Konzeption für die Online Kommunikation
  • Aufbau und Optimierung der Webpräsenz
  • Optimierung: Conversion und Usability
  • Content Marketing
  • Suchmaschinenmarketing (SEA) – Google Adwords
  • Programmatic Advertising
  • E-Mail-Marketing, Newsletter
  • Mobile-Marketing
  • Augmented + Virtual Reality
  • Social Media Marketing
  • Virales Marketing
  • Online-Relations (PR)
  • Customer Relationship Management (E-CRM)

Online-Kommunikation

Online-Kommunikation umfasst eine Fülle von Gestaltungsbereichen, Maßnahmen und Aktionen, die strategischen wie auch operativen Charakter haben.

Die Studenten befassen sich ausführlich mit den Möglichkeiten und Grenzen jedes einzelnen Instrumentes. Sie kennen schließlich deren Erfolgsbeitrag für die Kommunikationsziele wie auch das Kosten-Nutzen Verhältnis ihres Einsatzes. Anschließend sind Sie in der Lage situationsbezogen einen effektiven Kommunikations-Mix zu entwickeln und zu budgetieren. Darüber hinaus können Sie eine Kommunikationskampagne planen, kontrollieren und optimieren.

  • Online-Business-Modelle
  • E-Commerce Konzept
  • Shopsystem inklusive Warenwirtschaftssystem
  • Zahlungssysteme
  • Affiliate-Marketing
  • Marktplätze + Portale
  • Informations- und Kommunikationsystem im Supply-Chain-Management
  • Electronic Consumer Response (ECR-System)

Online Business

Die Internettechnologien und -anwendungen können in Unternehmen einzelfallbezogen zur Unterstützung einzelner Geschäftsprozesse eingesetzt werden. Daneben gibt es Geschäftsmodelle, die komplett als Online-Business etabliert werden. Ein Online-Marketing Manager entwickelt auf Basis von Kosten-Nutzenerwägungen das passende eCommerce-Konzept für den Vertrieb.